#Orientierungleben

SLZ

Das Selbstlernzentrum (SLZ) an der Viktoriaschule ist ein Raum, in dem Schülerinnen und Schüler eigenständig arbeiten können.

Seit dem 16. April 2007 hat es seinen Betrieb aufgenommen. An der Stelle der beiden ehemaligen Musikräume stehen auf 200 m² Arbeitsbereiche für ein selbstständiges Arbeiten zur Verfügung. Ein großer Bibliotheksbereich, der von der Jugend- über die Unterhaltungsliteratur bis zur spezifischen Fachliteratur mehrere Angebote bereithält, soll nicht nur die Möglichkeit zur Ausleihe bieten, sondern darüber hinaus auch zum Schmökern einladen. Dafür wurden „Schmökerbänke“ an der Fensterseite eingerichtet – gibt es einen idealeren Platz, um Freistunden zu verbringen?

Der zweite große Raumbereich ist der flexible Arbeitsbereich. Hier können Tische so umgestellt werden, wie man sie (z.B. für eine Gruppenarbeit) benötigt; an der Decke hängt ein Beamer, mit dem projiziert werden kann. An der Fensterseite befinden sich acht Computer an speziellen Arbeitstischen, die von den Schülern zu Textverarbeitung, Internetrecherche, Arbeit mit Lernsoftware etc. genutzt werden können. Abgerundet wird das mediale Angebot des Selbstlernzentrums durch eine kleine Video-Ecke. In einem kleinen TV-Raum können kleinere Gruppen mit Hilfe von Funkkopfhörern Dokumentationen oder Spielfilme aus dem Unterrichtsbereich schauen. Das gesamte Angebot des Selbstlernzentrums hat vor allem den Zweck, den Schülern einen Ort und mediale Grundlagen zu geben, um sich selbstständig Fertigkeiten und Wissensgebiete zu erschließen. Sie werden die Bibliotheksbenutzung ebenso wie den Umgang mit Medien (u.a. auch einen sinnvollen Umgang mit dem Internet) erlernen können.

Das Ziel ist immer der selbstständige Schüler, der mit seinen Fähigkeiten Unabhängigkeit erlangen soll. Es hat aber darüber hinaus den Zweck, Schülern einen angenehmen Lernort zu bieten, an dem sie sich in Ruhe aufhalten können. Das gilt natürlich vor allem für Freistunden bis in den Nachmittag.

Ohne unsere engagierten Viktoria-Eltern könnte das Selbstlernzentrum jedoch nicht Öffnungszeiten von 10 – 16 Uhr gewährleisten – nur ihr Einsatz ermöglicht das überhaupt.

Stellvertretend für alle engagierte Eltern sei hier Frau Anja König gedankt, die u.a. die Organisation der Elternaufsichten übernommen hat!

Wenn Sie Fragen haben oder als Eltern Aufsichten übernehmen möchten, wenden Sie sich bitte an Herrn Egerland.

Selbstlernzentrum