#Orientierungleben

Schulsanitäts-AG

Sanitaets-AG

AnsprechpartnerHerr Lausch

Titel der AG/des Angebots: Schulsanitäts-AG

An welche Zielgruppe richtet sich die AG/das Angebot? Alle Schüler*innen ab dem 2. HJ 7. Klasse

Wann findet die AG/das Angebot statt? Jeden Dienstag: 14:15 – 15:00 Uhr, Raum 511.

Was genau ist die „Schulsanitäts-AG“?

Von der Schürfwunde auf dem Schulhof, Unfällen im Sportunterricht, bis hin zu akuten Erkrankungen von Schüler*innen und Lehrkräften wie etwa einem Asthma-Anfall oder einer Kreislaufschwäche, die Schulsanitäter sind an der Viktoriaschule die Ansprechpartner*innen, wenn es um Erste Hilfe geht und übernehmen mit ihrem Dienst große Verantwortung für sich selbst und andere.

Seit 2012 gibt es an der Viktoriaschule den Schulsanitätsdienst. In Zusammenarbeit mit der Johanniter-Jugend werden jedes Jahr Schüler*innen des 7. Jahrgangs zu qualifizierten Ersthelfern ausgebildet.

Die Schulsanitäter organisieren sich weitestgehend selbstständig. So wird der Schulsanitätsdienst von den Schüler*innen selbst geleitet. Unterstützung erhalten sie dabei von den Jugendgruppenleiter*innen der Johanniter sowie der betreuenden Lehrkraft, Herrn Lausch.

Aufgaben und Leistungen der Schulsanitäter*innen

  • Notfallsituation erkennen und einschätzen
  • Bei Bedarf den Rettungsdienst alarmieren und lebensrettende Sofortmaßnahmen durchführen
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen anwenden und Erkrankte/Verletzte betreuen
  • Erkrankte/Verletzte an den Rettungsdienst bzw. das ärztliche Personal übergeben
  • Bereitschaftsdienste während der Schulzeit vorhalten
  • Einsatz/Betreuung von Schul- oder Sonderveranstaltungen
      o Tag der offenen Tür
      o Schulfeste
      o Sportfest
      o u.v.m.
  • Betreuung des Sanitätsraumes und Verwaltung des Sanitätsmaterials