Login

Login





Kontakt

Schulleiter:

Herr OStD i.K. Axel Schneider

Stellvertretende Schulleiterin:

Frau StD' i.K. Birgit Morjan-Drees

 

Unterstufenkoordinatorin:

Frau Katharina Kluge

Mittelstufenkoordinator:

Herr Jörg Schleifer

Oberstufenkoordinator:

Herr Dr. Karl-Wilhelm Schmidt

 

Sekretariat: Mail

Tel.: +49 (0)241 94619-0

Fax: +49 (0)241 94619-31

 

Schülerkrankmeldungen

bis 9 Uhr:

Tel.: +49 (0)241 94619-39

 

Viktoriaschule

Gymnasium der Evangelischen Kirche im Rheinland - Staatlich anerkannte Ersatzschule

Warmweiherstr. 4-8

52066 Aachen

.

Schuljahr 2017/18 - Da Capo Classic 2018

Musik, musische Erziehung, spielt an den Schulen der Evangelischen Kirche im Rheinland eine wichtige Rolle. Seit über 20 Jahren führen die Gymnasien mit begabten Schülerinnen und Schülern eine gemeinsame Musikwoche durch. Möglichkeiten des gemeinsamen Musizierens zu fördern, größere Werke in einer komprimierten Arbeitsphase bis zu Konzertreife zu erarbeiten, das sind die Ziele der DaCapo-Musikwoche, die immer auch die musikalische Arbeit an den einzelnen Schulen repräsentiert und positiv beeinflusst. Eine solche Zielsetzung hat Konsequenzen: Der hohe künstlerische Anspruch erfordert eine relativ hohe Zahl an Mitwirkenden Schülerinnen und Schülern und an betreuenden Musiklehrerinnen und Musiklehrern. Im Rahmen der Musikwoche 2018 in Cochem an der Mosel nahmen über 90 Schülerinnen und Schüler und 8 Lehrkräfte teil.

 

DaCapo-Klassik, Februar 2018

 

Am Freitag, den 02. Februar 2018 fand um 18.00 Uhr nun das Abschlusskonzert der DaCapo-Musikwoche in der Auferstehungskirche in Aachen statt. Fünf Tage mit täglich bis zu acht Stunden Proben für Chor und Orchester lagen hinter den Schülerinnen und Schülern. Die Kirche war bis auf den letzten Platz besetzt und was die Konzertbesucher zu hören bekamen, erfüllte hohe künstlerische Ansprüche. Auf dem Programm standen Werke von L. v. Beethoven, J. Haydn, F. Mendelssohn-Bartholdy, A. Pärt, O. Gjeilo, B. Britten und anderen Komponisten. Die Besucher waren sich einig: Es war ein hervorragender Kunstgenuss, vorgetragen von hochkonzentrierten und dennoch freudig strahlenden Jugendlichen und engagierten Lehrern.

Nicht zu unterschätzen sind die sozialen Begegnungen der Schülerinnen und Schülern verschiedener Altersstufen und Schulen von Klasse 5 bis Q2 in dieser Woche – sich kennenzulernen und neben der intensiven Probenarbeit neue Freundschaften zu schließen. Deshalb war es nicht verwunderlich, dass die Besucher nach dem Konzert in der Verabschiedungsphase der Akteure immer wieder Gesprächsfetzen nach dem Motto „Wir sehen uns nächstes Jahr wieder“ aufschnappen konnten.


Mitwirkende: Schülerinnen und Schüler der evangelischen Schulen im Rheinland

Bonn, Amos-Comenius-Gymnasium
Dierdorf, Martin-Butzer-Gymnasium
Herchen, Bodelschwingh-Gymnasium
Hilden, Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium
Meisenheim, Paul-Schneider-Gymnasium
Schweich, Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium
Aachen, Viktoriaschule


Musikalische Leitung:

Imke Frobeen, Julian Franke, Holger Knöbel, Philipp Möller, Felix Wagner,
Klaus Winkler, Urs Wörner, Klaus Zöllner

 

Text: Claudia Immendorf

 

Im inneren Bereich der Homepage befindet sich eine Bildergalerie mit Aufnahmen von den Proben sowie vom Auftritt.



Autor: mentjes -- 25.02.2018; 16:20:43 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 774 mal angesehen.



.